Fahrabzeichenprüfung

Aus Kutschern wurden Fahrer

 

Nach 8-wöchiger Ausbildung im Reit- und Fahrsportcentrum Altekruse in Herzberg, absolvierten 16 Mitglieder der Reit- und Fahrgemeinschaft Ahlshausen-Sievershausen, am 29. + 30.12.2006, erfolgreich das deutsche Fahrabzeichen. 15 Prüflinge erlangten das deutsche Fahrabzeichen der Klasse IV, sowie einer das deutsche Fahrabzeichen der Klasse III, unter anderem wurde auch der Basispass-Pferdekunde abgelegt.  Nach Durchführung dieses Lehrganges, sind somit 21 Fahrer der Reit- und Fahrgemeinschaft Ahlshausen-Sievershausen stolze Besitzer des deutschen Fahrabzeichens. Insgesamt sind, zur Zeit 30 Fahrer im Verein, wovon 23 im Besitz eines eigenen Gespannes sind. Diese Quote sollte Aufschluss darüber geben, dass im Bereich Fahrsport in Ahlshausen-Sievershausen einiges auf die Beine gestellt wird.

 
ein Bild

Die Aufstellung zeigt im Bild, von links: Prüfer Tietge, Prüfer Schulz, Klaus-Dieter Ahrens, Jan Binnewies, Klaus Wiegmann, Saskia Binnewies, Wilfried Friederichs, Gerhard Thormann, Jens Krause, Jobst-Fabian Friederichs, Ausbilder Altekruse, Burkhard Engelhard


ein Bild

Bild: Prüfer Tietge, Mathias Bode, Holger Senke (hinten), Susanne Ahrens (mitte), Marcel Große (vorn), Edwina Melching, Prüfer Schulz, Lena Henze, Melanie Zastrow, Thorsten Froböse, Elke Schulze, nicht auf dem Foto Anja Grothe

Uhrzeit
 
[umfrage]
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
 

 
Seit dem 21.01.2007 waren schon 71102 Besucher (194980 Hits) hier! Tageswerte siehe Counter.
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=