Meinhard 2008
" 

MEINHARD

WBO-Fahrertag Kl. E

24.08.2008 BV

Veranstalter : RFV Meinhard e.V. 6601816

Nennungsschluss: 24.07.2008

Nennungen an:

Martina Bötte

Mühlenbergweg 1

37434 Rollshausen

Tel.: 0171 8957991

Parcourschef/in: Ernst Bötte

Turnierleitung: Knut John, Michael Renecke

Vorläufige ZE

So.: 1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15Platzgröße: 40 x 80m

Besondere Bestimmungen

- Einsätze/ Nenngelder sind der Nennung als Scheck beizufügen.

- Nennung Online ist nicht möglich.

- Meldeschluss 60 min. vor Beginn des Wettbewerbs.

- Hunde sind auf dem Turniergelände ausnahmslos an der Leine zu führen.

- Für alle Wettbewerbe gilt:

Zugelassen sind Fahrer ohne Fahrausweis oder LK F6 mit Pferden/Ponys die in den letzten 3 Jahren nicht in Kl. M platziert waren.

- Für Fahrer und Beifahrer gelten die Mindestalterbestimmungen des § 65 2.4 LPO

- Ein Beifahrer ist Pflicht.

- Es sind nur vierrädrige Wagen nach §71 LPO zugelassen.

- Der Veranstalter behält sich vor einzelne Wettbewerben umzulegen, ausfallen zu lassen oder bei zu geringer Beteiligung die Prüfungen zusammen zu legen.

- Für Wagen-Nr. ist eine Gebühr von Euro 5,00 zu entrichten. Bei unbeschädigter Rückgabe werden Euro 2,50 erstattet.

- Die Hindernisse können ab Samstag, den 23.08.2008, 17.00 Uhr oder Sonntagmorgen besichtigt werden.

- Fahrer, die im Gelände teilnehmen möchten, müssen 50% der Punkte oder mehr inder Dressur erreichen.

Teilnehmerkreis

Hessen, Thüringen, Niedersachsen

1. Dressurfahr-WB Kl.E (E)

- Einspänner -Pferde/Ponys: 4j.+ält.

Teiln.: Alle Fahrer LK 0,6

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: WBO; Aufgabe FE2

Einsatz: 6,00; VN: 5; SF: J

2. Dressurfahr-WB Kl.E (E)

- Zweispänner -Pferde/Ponys: 4j.+ält.

Teiln.: Alle Fahrer LK 0,6

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: WBO; Aufgabe FE2

Einsatz: 6,00; VN: 5; SF: T

3. Hindernisfahren (E)

- Pony-Einspänner - Kl. EPonys: 4j.+ält.

Teiln.: Alle Fahrer LK 0,6

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: WBO analog § 721 A LPO

Einsatz: 6,00; VN: 5; SF: A

4. Hindernisfahren (E)

- Einspänner - Kl. EPferde, Ponys ausgeschl.: 4j.+ält.

Teiln.: Alle Fahrer LK 0,6

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: WBO analog § 721 A LPO

Einsatz: 6,00; VN: 5; SF: K

5. Hindernisfahren (E)

- Pony-Zweispänner - Kl. EPonys: 4j.+ält.

Teiln.: Alle Fahrer LK 0,6

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: WBO analog § 721 A LPO

Einsatz: 6,00; VN: 5; SF: U

6. Hindernisfahren (E)

- Zweispänner - Kl. EPferde, Ponys ausgeschl.: 4j.+ält.

Teiln.: Alle Fahrer LK 0,6

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: WBO analog § 721 A LPO

Einsatz: 6,00; VN: 5; SF: G

7. Geländefahren für (E)

Pony-Einspänner Kl. EPonys: 5j.+ält.

Teiln.: Alle Fahrer LK 0,6

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: WBO analog § 752,753 LPO

Anforderungen: Phase E Geländetrabstrecke max. 3 km mit 3 Hindernissen (Bodenbeschaffenheit: Sand, Asphalt, Wiesen- u. Feldwege)

Einsatz: 6,00; VN: 5; SF: Q

8. Geländefahren für (E)

Einspänner Kl. EPferde, Ponys ausgeschl.: 5j.+ält.

Teiln.: Alle Fahrer LK 0,6

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: WBO analog § 752,753 LPO

Anforderungen: Phase E Geländetrabstrecke max. 3 km mit 3 Hindernissen (Bodenbeschaffenheit: Sand, Asphalt, Wiesen- u. Feldwege)

Einsatz: 6,00; VN: 5; SF: C

9. Geländefahren für (E)

Pony-Zweispänner Kl. EPonys: 5j.+ält.

Teiln.: Alle Fahrer LK 0,6

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: WBO analog § 752,753 LPO

Anforderungen: Phase E Geländetrabstrecke max. 3 km mit 3 Hindernissen (Bodenbeschaffenheit: Sand, Asphalt, Wiesen- u. Feldwege)

Einsatz: 6,00; VN: 5; SF: M

10. Geländefahren für (E)

Zweispänner Kl. EPferde: 5j.+ält.

Teiln.: Alle Fahrer LK 0,6

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: WBO analog § 752,753 LPO

Anforderungen: Phase E Geländetrabstrecke max. 3 km mit 3 Hindernissen (Bodenbeschaffenheit: Sand, Asphalt, Wiesen- u. Feldwege)

Einsatz: 6,00; VN: 5; SF: W

11. Komb. Wettbewerb Pony-Einspänner Kl. E (E)

Ponys: 5j.+ält.

Teiln.: Alle Faher LK 0,6

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: 761,763 LPO

Die Wertung setzt sich aus den Wettbewerben 1,3 u. 7 zusammen. Bei Punktegleichstand entscheidet das bessere Ergebnis aus der Dressur.

Einsatz: 6,00; VN: 5

12. Komb. Wettbewerb Einspänner Kl. E (E)

Pferde, Ponys ausgeschl.: 5j.+ält.

Teiln.: Alle Fahrer LK 0,6

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: 761,763 LPO

Die Wertung setzt sich aus den Wettbewerben 1,4 u. 8 zusammen. Bei Punktegleichstand entscheidet das bessere Ergebnis aus der Dressur.

Einsatz: 6,00; VN: 5

13. Komb. Wettbewerb Pony-Zweispänner Kl. E (E)

Ponys: 4j.+ält.

Teiln.: Alle Fahrer LK 0,6

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: 761,763 LPO

Die Wertung setzt sich aus den Wettbewerben 2,5 u. 9 zusammen. Bei Punktegleichstand entscheidet das bessere Ergebnis aus der Dressur.

Einsatz: 6,00; VN: 5

14. Komb. Wettbewerb Zweispänner Kl. E (E)

Pferde, Ponys ausgeschl.: 4j.+ält.

Teiln.: Alle Fahrer LK 0,6

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: 761,763 LPO

Die Wertung setzt sich aus den Wettbewerben 2,6 u. 10 zusammen. Bei Punktegleichstand entscheidet das bessere Ergebnis aus der Dressur.

Einsatz: 6,00; VN: 5

15. HNT Mannschaftsfahr-WB Pferde/Ponys (E)

- Einspänner - Zweispänner -Pferde/Ponys: 4j.+ält.

Teiln.: Alle Fahrer LK 0,6

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: WBO Eine Mannschaft besteht aus max. 3 Fahrern aus einem Bundesland (Hessen; Niedersachsen; Thüringen) Die 2 besten Ergebnisse einer Mannschaft werden gewertet. Die Wertung setzt sich aus den Ergebnissen der Wettbewerben 11, 12, 13, 14 der Fahrer zusammen. Jeder Fahrer ist nur mit einem Gespann teilnahmeberechtigt. Die Gespanne einer Mannschaft sind eine Stunde vor Beginn des ersten Wettbewerbs in der Meldestelle festzulegen.

Einsatz: 12,00; VN: 10; Einsatz je Mannschaft, fällig bei Startmeldung

Persönliche Anmerkung: Tolle Idee mit der Mannschaftswertung, fördert den Teamgeist. Die Höhe des Einsatzes/Nenngeldes weicht enorm von den anderen Veranstaltungen ab. (Siehe Ahlshausen, Gustedt oder Förste)

Uhrzeit
 
[umfrage]
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
 

 
Seit dem 21.01.2007 waren schon 67867 Besucher (186574 Hits) hier! Tageswerte siehe Counter.
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=